An dieser Stellen sollen die vier Protagonisten, die ihr regelmäßig auf der Bühne bestaunen dürft einmal vorgestellt werden.

Bandmitglieder

Ochni Othul

Instrumente: Mandoline, Bouzouki, Gitarre, Banjo, Djembe, Fußtrommel, Gin Whistle

Über Ochni Othul: Er kam irgendwo vom Anbeginn der Zeit und hat dann sein halbes Leben damit verbracht, für einen Gandalf Ähnlichkeitswettbewerb zu trainieren. Da das Training hauptsächlich damit verbunden war, seinen Bart wachsen zu lassen, nutzte er den Rest der Zeit zum Erlernen aller möglichen und unmöglichen Instrumente. Nun, den Wettbewerb hat er verloren, aber die Instrumente sind geblieben und die ertönen nun von den Bühnen dieser Welt.

Viele Worte verliert auf der Bühne zwar nicht, zeigt sich aber stets traditionell gewandet und interpretiert die Lieder der Band auf seine ganz eigene Art und Weise…

Fidel Pedro

Instrumente: Geige, Tin Whistle, Low Whistle, Cello

Über Fidel Pedro: Fidel Pedro ist der wohl einzige Geiger der Band. Und auch der einzige der sein Instrument auf die klassische Art gelernt hat. Mit Noten. Daher strebt er seit geraumer Zeit unablässig danach, dem Rest der Bande dieses Wissen zu vermitteln und die drei zu echten Musikern zu machen. Bisher jedoch erfolglos!

Im Laufe der vielen gemeinsamen Jahre ist Fidel Pedro aus dem Schatten seines Notenständers ins Rampenlicht getreten und genießt die Interaktion mit seinem Publikum. Und manchmal spricht er zu ihm so, dass sie ihn erhören…

Chrispi Ochnissohn

Instrumente: Bass, Cajon, Gitarre, Schlagzeug

Über Chrispi Ochnissohn: Chrispi ist der Mann für den Rhythmus in der Band. Während er sich instrumental den tiefen Tönen verschrieben hat, zeigt er hauptsächlich beim Singen von Balladen seine gefühlvolle Seite. Seinen musikalischen Ursprung irgendwo zwischen Beatles und Punk, bringt zumeist auch sein Bühnenoutfit zum Ausdruck.

Neben garstigen Bemerkungen über seine geliebten Mitmusiker, gehören vor allem tiefsinnige Wortduelle mit Horitio und das Klettern auf Equipment oder Traversen zu seinen liebsten Bühnenaktivitäten. Manchmal zwingt er das Publikum auch zum Klatschen. Oder macht Musik.

Horitio Ó Horitio

Instrumente: Gitarre, Bass, Djembe, Mandoline, Banjo, Schlagzeug

Über Horitio Ó Hortio: Jung im Herzen und jung an Jahren (Über die Jahre inzwischen nur noch mehr oder weniger, aber im Vergleich zum Rest der Bande doch schon noch irgendwie) befindet sich Horitio musikalisch irgendwie zwischen Folk und (Punk-)Rock. Zusammen mit Chrispi ist er im jugendlichen Duett für den Ansagenkanon auf der Bühne verantwortlich.

Der ein oder andere würde behaupten, Horitio ist die eigentliche Seele der Band. Naja, eigentlich nur er selbst. Das aber mit Überzeugung. Darüber hinaus spielt er ab und zu auch Banjo oder Gitarre.